Clos Puy Arnaud 2005

Clos Puy Arnaud 2005

Côtes de Castillon.
Die großen, klas­si­fi­zierten Bordeaux sind fast uner­schwing­lich geworden. Aber es gibt eine Reihe von kleinen Bordeaux, die den Großen qualitativ nahekommen, obwohl sie preislich von ihnen weit entfernt sind. Ein ganz heißer Tipp ist Clos Puy Arnaud. Sein Besitzer ist kein geringerer als Thierry Valette, früher Chateau Pavie. Ulrich Sautter kennt ihn schon lange und schreibt über den Jahrgang 2005: Eine sehr diskrete Holznote (Karamell). Mit Luftkontakt stellen sich auch kirschige Aromen und ätherisch-kräuterige Noten ein…. Im Mund zeigt sich der Wein zunächst alkoholgetragen, bullig. Körniges Tannin. Gaumenmitte mit Kern und Biss, ungeschliffen, wild, an der Grenze zur Überextraktion, aber doch im Harmoniefenster und im Extrakt tief; das aromatische Gegengewicht (im Übergang zum Abgang zeigen sich bereits würzige Noten) wird erst auf lange Sicht zutage treten. Mit seiner hintergründigen Saftigkeit und seiner verhaltenen, aber dennoch stützenden Säurepräsenz hat der Wein noch sehr viele Reserven. Ein kompakter, dichter Wein, berstend voll mit Inhalt. Potenzial 20 Jahre oder mehr.

49,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (66,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Im Fortgang der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, Ihren Gruß-/Begleittext einzugeben.

Lieferzeit 2–4 Werktage

  • 3118
Côtes de Castillon. Die großen, klas­si­fi­zierten Bordeaux sind fast uner­schwing­lich... mehr
Produktinformationen "Clos Puy Arnaud 2005"

Côtes de Castillon.
Die großen, klas­si­fi­zierten Bordeaux sind fast uner­schwing­lich geworden. Aber es gibt eine Reihe von kleinen Bordeaux, die den Großen qualitativ nahekommen, obwohl sie preislich von ihnen weit entfernt sind. Ein ganz heißer Tipp ist Clos Puy Arnaud. Sein Besitzer ist kein geringerer als Thierry Valette, früher Chateau Pavie. Ulrich Sautter kennt ihn schon lange und schreibt über den Jahrgang 2005: Eine sehr diskrete Holznote (Karamell). Mit Luftkontakt stellen sich auch kirschige Aromen und ätherisch-kräuterige Noten ein…. Im Mund zeigt sich der Wein zunächst alkoholgetragen, bullig. Körniges Tannin. Gaumenmitte mit Kern und Biss, ungeschliffen, wild, an der Grenze zur Überextraktion, aber doch im Harmoniefenster und im Extrakt tief; das aromatische Gegengewicht (im Übergang zum Abgang zeigen sich bereits würzige Noten) wird erst auf lange Sicht zutage treten. Mit seiner hintergründigen Saftigkeit und seiner verhaltenen, aber dennoch stützenden Säurepräsenz hat der Wein noch sehr viele Reserven. Ein kompakter, dichter Wein, berstend voll mit Inhalt. Potenzial 20 Jahre oder mehr.

Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Jahrgang: 2005
Geschmacksrichtung: trocken
Rebsorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt: 14% Vol.
Inhaltsgröße: 0,75 L
Verschlussart: Korken
Allergenhinweis: enthält Sulfite, Milch, Ei
Anschrift Lebensmittelunternehmer: CLOS PUY ARNAUD, F-33350 BELVES DE CASTILLON, Frankreich
Zuletzt angesehen