Cellier des Princes Hauts des Coteaux Châteauneuf-du-Pape

Cellier des Princes Hauts des Coteaux Châteauneuf-du-Pape

Les Hauts des Coteaux ist ein Wein, der aus 60 Jahre alten Reben in den besten Hängen mit geringen Erträgen (weniger als 30 hl pro Hektar) stammt um die maximale Konzentration erhalten. Da die Ernte bei bester Reife gepflückt und aussortiert hat der Wein seine komplexe Struktur und dieses grandiose delikate Bouquet. Durch den Ausbau im Barrique kommen die Aromen von Vanille, Röstnoten und Lakritz bestens zur Geltung. Die Tannine sind sehr glatt und seidig und der lange Abgang würzig und elegant. -hd

39,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (53,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Im Fortgang der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, Ihren Gruß-/Begleittext einzugeben.

  • 13570
Cellier des Princes geht auf einen Zusammenschluss von Winzern aus dem Jahre 1925 zurück. Bis... mehr
Produktinformationen "Cellier des Princes Hauts des Coteaux Châteauneuf-du-Pape"

Cellier des Princes geht auf einen Zusammenschluss von Winzern aus dem Jahre 1925 zurück. Bis heute ist sie die einzige Genossenschaft in der Châteauneuf-Region (580 ha Rebfläche). Der Ruf der Weine begründete sich in der Zeit, als die Päpste in Avignon residierten (um 1344) und sie die Weine aus Châteauneuf für sich entdeckten und förderten. Die Qualität der Weine nahm in der Folge stetig zu und im Jahre 1936 wurde der Region als erste in Frankreich die AOC verliehen. Cellier des Princes erzeugt Les Hauts des Coteaux nur in guten Jahren und selektiert hierfür Trauben aus den besten Parzellen mit den ältesten Rebstöcken. Die Erträge sind extrem gering und liegen bei < 30 hl. Der Wein baut ca. 1 Jahr in Barriques aus.

Land: Frankreich
Region: Rhône
Jahrgang: 2015
Rebsorte: Syrah, Grenache, Mourvedre
Alkoholgehalt: 14,5% Vol.
Inhaltsgröße: 0,75 L
Verschlussart: Korken
Allergenhinweis: enthält Sulfite, Milch, Ei
Anschrift Lebensmittelunternehmer: Cellier des Princes, FR-84350 Courthézon, Frankreich
Zuletzt angesehen